Schallschutz

Schallschutz ist ein wichtiges Thema bei der Gestaltung von Innenräumen und trägt wesentlich zur Atmosphäre bei. Hierbei ist es wichtig sich zunächst einmal klarzumachen, vor welcher Art von Schall der Schutz erfolgen soll. Sollen Geräusche gedämmt werden, die von Außen kommen? Oder soll Lärmbelästigung anderer vermieden werden indem Geräusche aus Innenräumen kompensiert werden?

Wie sich Schall im Zimmer verteilt hängt dabei von vielen Faktoren ab: Raumgröße, Raumhöhe, Zwischenwände und Innenausstattung. Für jeden Raum müssen daher individuelle Vorkehrungen für den Schallschutz getroffen werden.

Vielseitige Schallschutz-Lösungen von Wasem Trockenbau in der Region Neuburg, Augsburg und Ingolstadt

Durch geeignete und auf den jeweiligen Raum abgestimmten Maßnahmen kann mittels Schalldämmung und Schallabsorption der Luft-, Körper- und Trittschall gemindert und sogar vermieden werden. Trockenbau-Schallschutzlösungen überzeugen mit besten Dämmerfolgen trotz geringer Wanddicke; darin liegt ihr entscheidender Vorteil gegenüber Massivbaukonzepten.

Geeigneter Schallschutz kann in vielen Gebäude zur Herausforderung werden. Gerade in Räumen mit hohen Anforderungen an die Lärmdämmung sind zuverlässige Gesamtlösungen gefragt. Wir versorgen mit Schallschutz-Systeme hauptsächlich Schulen und Kindergärten.

Je nach Anforderung werden spezielle Schallschutzplatten auf der Innenseite einer Außenwand montiert, mit weiterführenden Elementen im Ständerwerkt ergänzt und mit Schallschutzdecken und -bodenbelägen kombiniert, um ein optimales Gesamtergebnis zu erzielen.

Vorteile von Schallschutz mit Trockenbausystemen

   Perfekt aufeinander abgestimmte Systeme

   Flexibel auf alle Anforderungen anpassbar

   Geringe Wandstärke

   Nachträglich aus- und umrüstbar

Legen Sie den Schallschutz in Ihren Räumen in die Hände von Wasem Trockenbau.